Dienstag, 22. März 2016

Probenähen Lady Hood Rocker für Mamahoch2


Das ist mein Erstes Probenähen gewesen.
Ich war super aufgeregt und gespannt wie ein Flitzebogen. 
Ich habe nachdem ich alles weitere erfahren habe, sofort den 
örtlichen Stoffladen gestürmt und eine Unmenge an Geld dort gelassen.. 
Ich wollte alles richtig machen und toll machen vor allem. Von wegen dabei sein ist alles. Hah der Ehrgeiz war angestachelt. 
Aber ehrlich, dort bei den Probenähmädels sind so viele dabei die so unendlich genial nähen können. Hut ab! 

Ich zeige euch hier meine genähten Werke zu dem Lady Hood Rockers vom letzten September, da der Kapuzenschnitt im Oktober online gegangen ist. 

Der Schnitt ist super einfach. Auch für Nähanfänger geeignet. Die Anleitungen von den beiden sind super bebildert und erklärt. 
Man kann alles Schritt für Schritt nachnähen. 

Ich habe eine Version genäht mit geteiltem Rückenteil, Kängurutasche und Spitze an der Kapuze. Ich wollte das unbedingt auch mal nähen.


Mein Zweiter Pulli ist mit riesiger Kapuze weil ich das so liebe und dieses mal ohne Tasche genäht. Unsere kleine Fellnase wollte auch groß raus kommen und hat sich mit auf das Bild geschlichen. Er ist aber auch fotogen <3



Das Schnittmuster findet ihr hier:
https://shop.mamahoch2.de/produkt/freebook-ladyhood-rockers-damenhoodie/

Die Anleitung dazu hier:
https://www.mamahoch2.de/2015/10/der-hoodie-fuer-frauen-ladyhood-rockers.html

Danke ihr lieben fürs lesen 
Eure Ria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen